Reaktionen auf die Arbeiten von C. Louis Kervran


NEU
"
Spiegelartige Symmetrie in der Struktur des Atoms" (Russisch)
 
Juri Didyk und Eleonora Astafieva
 St. Petersburg 2008
         Inhaltsverzeichnis (Russisch) und Kurzzusammenfassung (Deutsch)

NEU
The Reality of Frittage / La Verité du Frittage 
(in Japanisch)
Kazumichi Takashita, Okayama (Japan) 2008

          Inhaltsverzeichnis und Zeittafel des Wirkens Kervrans (Englisch)

Im Jahr 2005 wurden Versuche mit Mungobohnen gemacht, um die Erkenntnisse Kervrans zu testen.
        zum Versuchsprotokoll


Bekannte Bücher, die sich ausführlich auf Kervrans Forschungen beziehen:

deutsche Titel:

Peter Tompkins und Christopher Bird: Das geheime Leben der Pflanzen    Details bei Amazon.
Peter Tompkins und Christopher Bird: Die Geheimnisse der guten Erde   Details bei Amazon.
Wolf-Dieter Storl: Der Garten als Mikrokosmos (1992)   Details bei Amazon.
Helmut Gebelein: Alchemie  Details bei Amazon.
Gabriel Cousens: Ganzheitliche Ernährung und ihre spirituelle Dimension   Details bei Amazon
Karl Hecht und Elena Hecht-Savoley: Siliziummineralien und Gesundheit: Klinopthilolith-Zeolith (2008)  Details bei Amazon

englische Titel:

Wilfred Branfield: Continuous Creation   Details bei Amazon.
Michio Kushi: The Philosopher's Stone (1994)  (and many other titles)  Details bei Amazon.
Gillian Martlew: Electrolytes - The Spark of Life (1998)  Details bei Amazon.
John Davidson: The Web Of Life (1988)  Details bei Amazon.
Gabriel Cousens: Conscious Eating  Details bei Amazon.
Gabriel Cousens: Spiritual Nutrition  Details bei Amazon.
Lawrence Wilson: Nutritional Balancing and Hair Mineral Analysis  Details bei Amazon.
Haroldine and Thomas Brown: Lithium & Lithium Crystals: Nature in Harmony (1990)   Details bei Amazon.
Klaus Kaufmann: Silica - The Forgotten Nutrient (1990)   Details bei Amazon.
Jacques de Langre: Seasalt's Hidden Powers (1987)  Details bei Amazon.
C. Louis Kervran, Jacques de Langre: Good Bread, Evil Bread, Baking by the Biological Transmutation Principle
Vladimir I. Vysotskii, Alla A. Kornilova: Nuclear Fusion and Transmutation of Isotopes in Biological Systems (2003)


Internet-Information zu C. Louis Kervran und biologischen Transmutationen:


Prof. Wim Holleman führte Experimente zu biologischen Transmutationen durch und verfasste 1981 einen Aufsatz darüber. Dazu gibt es eine eigene Website mit Texten in Englisch und Deutsch.
In diesem Zusammenhang von großem Interesse ist ein wissenschaftlicher Dauerversuch, der an der Martin-Luther-Universität in Halle an der Saale durchgeführt wird. Im Jahr 1878 begründete Julius Kühn an der dortigen Landwirtschaftlichen Fakultät ein Versuchsfeld zur Dauerdüngung. Dort wird seit nunmehr 130 Jahren ununterbrochen nur Roggen angebaut, und zwar auf einem der Abschnitte des Versuchsfelds vollständig ohne Düngung. Und seit Jahrzehnten liefert das Feld gleichbleibend etwa eineinhalb Tonnen Roggen je Hektar, das heisst rund die Hälfte des Ertrags, den ein Vergleichsfeld mit Düngung erzielt, und dies, obwohl dem Boden Jahr um Jahr in großen Mengen Kalium, Phosphor und Stickstoff entzogen werden! Dutzende von wissenschaftlichen Veröffentlichungen sind darüber schon erschienen. Das Ganze läuft unter dem Namen  Langzeitdüngungsversuch "Ewiger Roggenbau". Im Jahr 2002 fand zu diesem Versuch ein internationales Symposium statt (frdl. Mitteilung C. Michels).

Home